Aktuelles - Neuigkeiten rund um die Schützengilde Roppen

0

Erfolgreiche WM-Qualifikation

In den vergangenen Wochen kämpften Österreichs Armbrustschützen um die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2019, welche vom 12. bis zum 18. August in Ulyanovsk (Russland) stattfinden wird. Im sehr kleinen Aufgebot des Österreichischen Schützenbundes finden sich gleich drei Schützen der Schützengilde Roppen.

0

Österreichische Staatsmeisterschaften 2019

Mit fünf Startern war die Schützengilde Roppen bei der diesjährigen Österreichischen Meisterschaft und Staatsmeisterschaft Luft, welche vom 28. bis zum 31. März in Ried im Innkreis (Oberösterreich) über die Bühne ging, wieder sehr stark vertreten. Und die Erfolgsgeschichte unserer Gilde konnte auch heuer weiter geschrieben werden: 3 Silbermedaillen und ein Finalplatz zeigen, dass unsere Starter ganz vorne mitmischen konnten.

0

Tiroler Mannschaftsmeister 2019

An den vergangenen zwei Wochenenden fand die Tiroler Meisterschaft mit dem Luftgewehr statt. Dabei konnten unsere Schützen ein weiteres Kapitel in der Erfolgsgeschichte der Schützengilde Roppen schreiben. Sie sicherten sich den Titel des Tiroler Mannschaftsmeister 2019. Sozusagen als Zugabe gab es zwei weitere Medaillen und zwei Finalplätze. Nicht zuletzt dank der dabei gezeigten Leistungen wird unsere Gilde bei den Ende des Monats anstehenden Staatsmeisterschaften 5 Teilnehmer stellen.

0

Gildenmeisterschaft 2019

Die Gildenmeisterschaft 2019 fand am 21. und 22. Februar in unserem Schießlokal statt. Wie schon in den letzten Jahren machten die Aufgelegtschützen mit dem Luftgewehr am Donnerstag den Anfang. Am Freitag ermittelten dann die Stehendschützen mit der Luftpistole und dem Luftgewehr ihren jeweiligen Gildenmeister.

0

Finale Landesliga 2018/2019

Kämpfte unsere Mannschaft in den letzten Jahren in der Landesliga immer um das Podest mit, mussten wir uns heuer mit einem Platz im Mittelfeld zufrieden geben. Die Ursache dafür lag aber nicht an schlechteren Ergebnissen unserer Athleten, sondern am Umstand, dass wir heuer deutlich öfter auf einzelne Leistungsträger verzichten mussten als in den letzten Jahren. In Anbetracht dieser Umstände darf der 6 Gesamtrang in der Endabrechnung auf jeden Fall als Erfolg gewertet werden.

0

Bezirksmeisterschaften 2019

Die Bezirksmeisterschaften 2019 fanden zwischen dem 15.02. und dem 18.02. auf den Schießständen der Gilden Tarrenz, Imst und Haiming statt. Mit 13 Medaillen für die Schützengilde Roppen konnte das sehr gute Ergebnis aus dem Vorjahr wiederholt werden.

0

25-Jahrjubiläum und Sportlerehrung

Vor 25 Jahren wurde unser Schießlokal von 6 auf 8 Stände erweitert. Zusätzlich wurde der komplette Innenraum neu ausgestattet. Dieses Jubiläum nahm unsere Gilde als Anlass, um den damals beteiligten Mitarbeitern und Unterstützer zu danken. Bei der Gelegenheit wurden auch langjährige Mitglieder geehrt und zwei Schützinnen für ihre Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene ausgezeichnet.

0

Cupschießen 2019

Am 18.1. fand unser traditionelles Cupschießen statt. 39 Starter zeigten, dass die Kameradschaft eine wichtige Säule unseres Vereinslebens darstellt.

0

Internationale Einsätze

Der Jänner ist für die Topschützen traditionell der Monat mit den meisten Einsätzen. Mit dem Meyton-Cup in Innsbruck und dem H&N-Cup in München stehen da gleich zwei internationale Wettkämpfe (IWK) im Kalender der ISSF. Unsere Gilde war durch die Schwestern Katharina und Marie-Theres Auer vertreten.